Sonntag, 7. Oktober 2012

Er ist angekommen



Auch die längste Wartezeit hat offensichtlich ein Ende.
 
Am Vormittag des 04.10.2012 war es so weit.
 
Da zog ER bei uns ein.
 
Unser Findus
(der mal Linus und dann Leon hieß)



Im Hand- bzw. Pfotenumdrehen hat er uns verzaubert.
 
Und ich wage zu behaupten,
er fühlt sich wohl - hier bei uns.
 

 
 
Anfänglich noch etwas zaghaft
- aber nur wenig später - hat er sein neues Zuhause
erkundet, begutachtet und für nicht so schlecht befunden.
Ab sofort kann er sich vorstellen
 hier Chef zu sein.
 
 
 


Und ich befürchte, 
er meint das ernst - mit dem Chef.
Zumindet die Sitzposition dafür
hat er bereits eingenommen. 





Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viele zauberhafte Jahre mit diesem suessen Kerl. Und ich glaube auch, er wird der Chef bei dir Zuhause.
    Liebe Grüsse Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Unser Kleinster (3) sagt zu solchen schmucken Katzen gern mal "Sise-Kater".
    Sise ist unsere kapriziöse Katze mit Torbie-Fell (dreifarbig mit Tigerstreifen). Und eine Sise ist für ihn der Inbegriff einer geliebten und freundlichen Katze.
    Alles, was sich von seinen Kinderhändchen freundlich schnurrend streicheln lässt, ist für ihn also eine Sise...fremde Katzen, die ihn keines Blickes würdigen, wären einfach eine Katze.

    Ich wünsche Euch also viel Freude mit Eurem Sise-Kater, wie auch immer Ihr ihn noch nennen mögt...*lach*

    AntwortenLöschen
  3. Hey, really great post… I've enjoyed reading through your post because of the great style and energy you put into each post. I actually run freshwater pearl jewellery, with my personal research and experiences in teardrop pearl pendant. If you're interested, I would love to introduce wish pearl necklace to you. and I can give you more information. Looking forward to hearing from you.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin