Samstag, 8. Oktober 2011

Türkis - Grau

Rocailles in türkis und grau
mit Nadel und Nylonfaden
zu einer Schlauchkette verwoben.



Perle an Perle.






Eine große ovale Silverfoil-Perle,
zwei Swarovskis (Doppelkegel)
sowie zwei runde Swarovskis
zieren als Anhänger
die Schlaufe, die aus grauen Rocailles
in Peyote-Technik angefertigt wurde.






Eine besondere Kette für besondere Anlässe





Ab heute in meinem Shop!

Dienstag, 20. September 2011

Veränderungen


Habt ihr es schon bemerkt?!
Hier in und auf meinem Blog tut sich etwas.

Dank Kerstin - meiner lieben Nachbarin -
habe ich nun ein eigenes Logo.
Gekonnt hat sie meine Vorstellungen 
und Wünsche umgesetzt.
Dafür hier und jetzt nochmal ein
herzliches Dankeschön.

Auch mein Blogname hat sich ein klein wenig verändert.
Meine Blogadresse ist aber gleich geblieben.
Nach wie vor bin ich unter
zu erreichen.

Und ich habe hier in meinem Blog einen

Shop

eröffnet.

Dies ist zunächst eine Zwischenlösung.
Mein Shop wird irgendwann umziehen.
Aber soweit ist es noch nicht.

Viel zusehen und zu kaufen
gibt es in meinen Shop noch nicht.
Aber ich werde ihn nach und nach auffüllen.

Dienstag, 9. August 2011

Urlaubserinnerung 31.07.2011



Mit der Kutsche durchs Künstlerdorf Worpswede.




Vorbei an grünen Wiesen, Pferdekoppeln





und schnuckligen Häusern.





Nach einem leckeren Essen
in der Hamme-Hütte ging es weiter.

Mit dem Torfkahn




auf der Hamme.




Die Ufer gesäumt von üppigem Grün.
Zu recht ist hier alles Naturschutzgebiet.
Anhalten und aussteigen nur an wenigen Stellen erlaubt.





Das ist Heinz.
Unser Bootsführer.
Er wusste viel zu erzählen übers Teufelsmoor.





Über das harte Leben der Torfstecher
 und natürlich über den Torf selbst.





Ein ruhiges Plätzchen.
Gerne hätte ich hier ein wenig verweilt.




Fortsetzung folgt!!


Freitag, 29. Juli 2011

Für Mama

Meine Mama ist 80 Jahre geworden!
Und ich - ich kann das kaum glauben.





Zu diesem Anlass gibt es von mir
- wie könnte es anders sein? -
ein Schmuckstück.

Man nehme Nadel und Nylon-Faden
sowie Miyuki-Rocailles, 2,2 mm.

Ich habe die Farben
hematite und silverlined lila gewählt.





Und dann fängt man an,
Perlen aufzunehmen und zu Nähen
und wieder Perlen aufnehmen und weiter nähen usw.
Nach einiger Zeit kommt dann dies dabei heraus:




Zum Schluss noch eine Schlaufe
für den Anhänger fertigen.
Dafür habe ich Swarovski-Perlen, 6 mm
sowie einen Swarovski-Twist Bead verwendet.





Und nun muss Mama das nur noch schön finden!!

Mittwoch, 20. Juli 2011

MY DAY

Heute ist mein Tag und das habe ich zum Anlaß genommen,
mich mit einer selbstgemachten Kette bzw. Anhänger
und passenden Ohrringen zu beschenken.


Der Anhänger gefädelt mit
Swarovski Perlen (4 mm) in den Farben Jet und Black Diamond 
sowie Glasschliffperlen (4 mm), transparent irisierend,
und Rocailles (2,4 mm) hell grau.
Strassbesetzter Magnet-Verschluß.




Die Ohrringe sind natürlich aus den gleichen Swarovski-Perlen wie der Anhänger.





Zusammen ergibt das Ganze ein  - wie ich finde - sehr edles Set.






Hier ein kleiner Ausblick auf das,
was bei mir zur Zeit auf der Perlenmatte liegt
und auf Fertigstellung wartet.




All jenen, die auch an diesem Tag ihr Wiegenfest feiern,
wünsche ich alles erdenklich Gute.
 Laßt euch feiern!!!

Freitag, 1. Juli 2011

So - oder so - oder so


Zahnschmerzen - seit Wochen plagen sie mich.
 Habe uralte Amalganfüllungen entfernen lassen.
Dann kamen die Schmerzen.
Genervte Nerven, die lange brauchen um sich wieder zu beruhigen. 
Fünf Heilinjektionen
- jeden zweiten Tag eine Spritze direkt am maulenden Zahn -
habe ich nun hinter mich gebracht.
Bis jetzt sieht es so aus, als würde es helfen.
 Ich bin vorsichtig optimistisch.

Aber nun zu den schönen Dingen des Lebens - z. B. PERLEN.
Nachfolgend zeige ich euch eine Auswahl dessen,
was ich in den letzten Tagen angefertigt habe.





Swarovski Crystal Pearls, 8 mm, Mauve
Polaris Perlen, 6 mm, Purple Velvet
Halb-Edelstein-Splitter Pine Jasper, schwarz-weiß marmoriert
auf Juwelier-Draht gefädelt




Swarovski-Perlen, 4 mm, verschiedenen Farben
Glasschliffperlen, 4 x 6 mm, Crystal AB
gefädelt auf ein dreihreihiges Edelstahlcollier





Perlennadel und Nylonfaden (Nylbond von Coats)
Rocailles in anthrazit
Glasschliffperlen (4 x 6 mm) in Crystal AB und Dark Gray
daraus wurde eine glamouröse Kette




Ein gefädelter Anhänger aus
Swarovski-Perlen, 6 mm, Indian Red
Swarovski-Perlen, 6 mm, Siam
Rocailles, 2,4 mm, Gold
Satin-Band, schwarz



Schönes Wochenende für euch alle!!


Donnerstag, 19. Mai 2011

Ringlein, Ringlein...

... du mußt wandern, von dem einem zu dem andern.
Das ist hübsch, das ist schön.
Lasst das Ringlein nur nicht seh'n.


Meine Ringe darf (soll) man sehen.




Swarovski (4 mm) Fuchsia,
Glasschliffperlen (4 mm) und
Rocailles (2,4 mm) in hell rose




Swarovski (4 mm) Light Siam, Swarovski (4 mm) Crystal AB,
Glasschliffperlen (4 mm) transparent,
Rocailles (2,4 mm) in weiß und rot 




Swarowski (6 mm) Light Topaz,
Swarovski (4 mm) Rose,
Swarovski (4 mm) Fern Green,
Rocailles (2,4 mm) in einem hellen grün




Swarovski (4 mm) Saphir,
Swarovski (4 mm) White Opal,
Glasschlifperlen (4 mm) hell blau transparent,
Rocailles hell blau gefrostet




Swarovski (4 mm) Amethyst,
Swarovski (4 mm) Blue Zircon,
Rocailles in einem zarten hell rose




Swarovski (4 mm) Capri Blue,
Swarovski (4 mm) Light Peach AB,
Glasschliffperlen (4 mm) hell blau transparent,
Rocailles ( 2,4 mm) in weiß


Alle Ringe habe ich auf Nylonfaden, Stärke 0,25 mm gefädelt.

So, das war's.
Ich hoffe, meine kleine Ringparade hat euch gefallen?!




Freitag, 8. April 2011

Sabine häkelt...


... das ist jetzt nicht wirklich eine Schlagzeile wert - jedoch für mich persönlich schon eine kleine Sensation.

Häkeln - das kann ich nicht wirklich. Und ich kann mich auch nicht entscheiden, ob ich es lernen will oder nicht. Wenn man nun um diese Tatsache weiß, liegt die Frage nahe, warum ich mich ausgerechnet zu einem Kurs (bei der ortsansässigen VHS) angemeldet habe mit dem Titel "Mehrstrangketten - selbst gehäkelt".

Neugierde? Wissbegierde? Trotz? Die pure Selbstüberschätzung? Vielleicht eine Mischung aus allem? Ich kann es nicht sagen. Fakt ist: ich war dort - gestern. Und um es vorweg zu nehmen: ich habe es geschafft!!!

Alles was man dazu braucht sind Perlen (gleich welcher Art), Draht (Stärke: 0,3 mm) und natürlich eine Häkelnadel (Stärke: 2,0 (es funktioniert bis zu einer Nadelstärke von 3,5)). Am Rande will noch erwähnt sein, dass ich so ziemlich über jede Häkelnadelstärke verfüge. Absolut wichtig für jemanden der eigentlich nicht häkelt. Es gibt da so ein paar Dinge in meinen Leben - fällt mir gerade wieder auf - die am allerwenigsten ich erklären kann. Aber- ich schweife ab.





Hier nun das Ergebnis:





Gar nicht so schlecht, wie ich finde. Und warum hat es funktioniert? Es sind nur Luftmaschen - das schaffe so gar ich. Es hat großen Spaß gemacht und es wird sicher nicht die letzte Kette dieser Art gewesen sein.

Und was lernen wir - oder zumindest ich - daraus? 

VERSUCH MACHT KLUCH!

In diesem Sinne - schönes Wochenende für euch alle.

Mittwoch, 9. März 2011

LeseZeichen


LeseZeichen - sie gibt es in vielfältiger Ausführung.
Eilig abgerissene Papierfetzen,
der letzte Kassenbon,
ein alter Einkaufszettel,
eine Postkarte von Freunden.
Oder diese Pappstreifen 
mit schönen Motiven oder
 sinnigen Sprüchen darauf.

Das ist das Buch, das ich zur Zeit lese.




Und so sieht mein LeseZeichen aus.





Und noch eine Variante.



Swarovski-Perlen (4 mm, 6 mm und 8 mm)
gefädelt auf Nylonfaden (0,25 mm)
zu Kugeln und zu einem Stern.

Montag, 31. Januar 2011

Bambusfrüchte


Nach einigen Ketten und Anhängern
habe ich mich am Wochenende
den Ringen gewidmet.




Zunächst habe ich mit einem
ganz einfach Ring begonnen.
Das Ergebnis ist aber dennoch ansprechend.




Danach habe ich
den Schwierigkeitsgrad ein wenig erhöht. 
Wobei - so wirklich schwierig
war es dann doch nicht.




Der dritte Ring -
war da schon etwas kniffliger.




Zuletzt habe ich mich an den
Kugelring gewagt.
Er hat meine volle Konzentration gefordert.




Material: Swarovskis (4 mm/6 mm), Glasschliffperlen (4 mm/6 mm), Rocailles (2 mm), Nylonfaden (0,25 mm)
farbliche Gestaltung: Goldpfote

Mittwoch, 26. Januar 2011

Variationen



Diese Kette ist eine Kombination aus
Rocailles und Swarovskis.
Eine zarte, leichte Kette -
und doch auffällig durch das Glitzern der Swarovskis.






Die Spiralschnur (spiral rope) ist ein sehr vielseitiger Stich.
Ich habe bei dieser Kette Rocailles in Silber
sowie Stiftperlen in Türkis verwendet.






Bei meinen "Wanderungen" durch die verschiedenen Perlenshops im Internet,
 bin ich auf diese Perlen aus braunem Pelzimitat gestoßen.
Ich fand sie recht originell.
Kombiniert habe ich sie mit türkisfarbenen, ovalen Glasperlen.



Perlen: Rocailles, Swarovskis, Glasperlen, Fellperlen,
Nähgarn: "Nylbond" von Coats
Design: Goldpfote


Samstag, 15. Januar 2011

Swarovskis


Swarovskis - kleine Verführer
mit unverwechselbarem Funkeln.

Auch ich bin ihrem Schimmer erlegen.

Ein Collier  - in zartem Rosa und Rocaillis in Pink.




Zwei Anhänger - Kreuze in Grün und Dunkelrot.




Und ein weiterer exquisiter Anhänger
in Amber mit einem Olivgrünem Mittelpunkt.





Material: Swarovski-Perlen (4 mm), Rocailles (2 mm) sowie Perlonfaden (0,25 mm)
Farbgestaltung: Goldpfote


Montag, 10. Januar 2011

1997


Lieber Nicolai,

heute feierst du nun deinen 14. Geburtstag.

Ich wünsche dir ein schönes, gutes, gesundes, spannendes, freudiges, erfolgreiches und liebevolles neues Lebensjahr.





Es ist schön, das es dich gibt.
Du bist in meinem Herzen.

Momentan überkommt mich ein wenig Wehmut.
Und ich würde jetzt soviel sagen und schreiben wollen. Aber - das gehört nur uns und so soll es bleiben.

Deine Mama (Sherk... du weißt schon)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin